Secure shopping protected by SSL Satisfaction Guaranted EU-Versandapotheke

Kamagra Oral Jelly

Kamagra Oral Jelly – die beste Lösung für die medikamentöse Behandlung der erektilen Dysfunktion 

Das generische Medikament Kamagra Oral Jelly hat viele Vorteile bzw. Pluspunkte. In erster Linie handelt es sich um eine bessere Wirkung auf männliche Gesundheit.  Kamagra Oral Jelly Pillen treten in Wirkung im Vergleich mit den anderen Tabletten viel schneller. Schon 14-20 Minuten nach der Pillenmedikation können Sie die Wirkung des Medikaments spüren.

Kamagra Oral Jelly

Versandkostenfrei ab 79.90 €

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

 

1 Kundenrezensionen

5
 
(2)
4
 
(2)
3
 
(0)
2
 
(0)
1
 
(0)

Kamagra Oral Jelly 100mg

Menge Bonus Preis Bestellung
1 Packung(en) 50.25 €
2 Packung(en) 85.25 €
3 Packung(en) 105.25 €
4 Packung(en) 130.25 €
5 Packung(en) 150.25 €
6 Packung(en) 180.25 €
12 Packung(en) 300.25 €

Neue Arzneiform gegen starke Erektionsstörungen 

Der unbestreitbare Vorteil von Kamagra Oral Jelly ist rezeptfreier Verkauf. Manche Apotheken bieten seinen Kunden das Medikament rezeptfrei zu besorgen. Der nächste Vorteil der Medizin liegt darin, dass sie nicht unbedingt mit einem Glas Wasser nachgetrunken werden soll. Wenn Sie Ihr Lieblingsgetränk zur Hand haben, können Sie dort Kamagra Oral Jelly auch sicher hinzufügen. Note Bene! Alkoholische Getränke dürfen auf keinen Fall mit dem generischen Medikament kombiniert werden. 

Bestandteile und Medikationshinweise für die Patienten 

5 g Kamagra Oral Jelly enthält 50 oder 100 mg Sindenafil Citrate. Typischerweise beträgt die tägliche Dosis für Männer, die an erektiler Dysfunktion leiden, 50 mg dieses Wirkstoffs. Es kann auf 100 mg entsprechend der Empfehlung des Arztes gestiegen werden. Vor der Behandlung soll jeder betroffene Mann unbedingt von einem Fachmann beraten werden. Eine zusätzliche Untersuchung kann festlegen, ob generisches Mittel zu Ihrem Organismus passt.  Kamagra Oral Jelly wird 1 Mal täglich 30-45 Minuten vor dem Sex eingenommen. 

Wann ist es unmöglich, erektile Dysfunktion mit Hilfe des Potenzmittels Kamagra zu heilen?

Es ist notwendig, sich von einem Arzt beraten zu lassen, weil er bestätigt, dass Sie keine Person sind, gegen die Kamagra Jelly kontraindiziert ist. Bei folgenden Störungen ist es leider nicht möglich, das generische Medikament einzunehmen: 

  • Männer mit Leukämie, Glaukom;
  • diejenigen, die unter Geschwür leiden;
  • Anämie und schwere Herz-Kreislauf-Erkrankungen, sowie einige Augenkrankheiten, etc.
  • Das Medikament ist bei Jugendlichen, deren Alter weniger als 18 Jahre beträgt, ist auch unmöglich. 

Weitere Empfehlungen für die Medikation 

Wenn Sie keine Kontraindikationen für die Anwendung von Kamagra Oral Jelly haben und Sie nicht diejenigen behandeln, die Sildenafil nicht vertragen, sollten Sie das Medikament nicht über die zulässige Rate nehmen. Andernfalls können Kopfschmerzen, Schwindel, Sehstörungen und andere unangenehme Folgen einer Überdosierung auftreten.

Seien Sie bei der Medikation vorsichtig. Verwenden Sie Kamagra Oral Jelly, geleitet von den Anweisungen und Empfehlungen eines Spezialisten, und Sie werden die Freude am Geschlechtsverkehr haben. Viele Männer bekommen nach der Einnahme des Medikaments nicht nur mehr Freude am Prozess, sondern auch einen helleren Orgasmus.

Generisches Medikament bietet folgende Vorteile: 

  • Keine starken Komplikationen bei der Überdosierung;
  • Die Wirkung fängt schon 10-15 Minuten nach der Pilleneinnahme an;
  • Die Wirkungsdauer beträgt ca. 4 - 6 Stunden;
  • die Möglichkeit eines wiederholten Orgasmus.

Dosierung 

Die tägliche Dosis dieses Generikums sollte 100 mg nicht überschreiten. Es wird empfohlen, den Inhalt des Beutels mit dem Gel zu gleichen Teilen zu teilen, wobei zuerst 50 mg und in Abwesenheit des gewünschten Effekts weitere 50 mg genommen werden.

Bitte beachten Sie: Das Arzneimittel ist nicht mit Alkohol verträglich. Sie können es verwenden, in alkoholfreien Getränken (außer Grapefruitsaft) verdünnen oder es direkt aus der Tüte nehmen.

Mögliche Nebenwirkungen

  • leichte Kopfschmerzen, Schwindel;
  • Rötung und Hitze im Gesicht;
  • Sehnstörungen.

Normalerweise sind die Nebenwirkungen mild und halten nicht lange.

Haltbarkeit und Lagerbedingungen

Das Medikament soll an einem kalten Ort bewahrt werden. Die Haltbarkeit des Arzneimittels beträgt 3 Jahre ab dem Herstellungsdatum (auf der Verpackung angegeben).

Mir gefällt der Preis und Geschmack.

 
Name:

Rezension abgeben

DMCA.com Protection Status
support online