Geschlechtsverkehr nach einer langen Single-Phase: Ängste und ihre Ursachen

Julia
02.11.2018

Sorgen wegen des Intimverkehrs nach einer langen Pause​Bleibt man auf Dauer allein und ordnet man sich selbst den Singles zu, so entstehen früher oder später die Gefühle der Leere im Inneren. Besonders bei den Geschäftsfrauen ist es oft der Fall. Nach einer schmerzlichen Trennung oder Ende einer langjährigen Beziehung haben sie keinen Wunsch mehr, viel Energie oder Zeit für den Aufbau von neuer Beziehung aufzuwenden. Durch bewusstes Nichtstun kommen dann die meisten Damen dazu, eine lange Single-Phase durchleben zu müssen. Ganz gleich, wie lange diese Allein-Periode andauert, kriegt man allmählich außer dem starken Verlangen nach der seelischen und körperlichen Nähe auch die Angst davor. Geht man aber diesem Paradoxon auf den Grund, kann man sich selbst besser verstehen und schneller den Ausweg aus der Sackgasse finden. 

Was, wenn er Kritik an meinem Körper übt?

Viele Damen befürchten nach einer dauernden Pause, sich vor dem Mann wieder zu entblößen und Schamgefühle zu empfinden. Wenn es auf Sie auch zutrifft, müssen Sie ja zugeben, dass Sie seit der letzten Trennung höchstwahrscheinlich nicht jünger geworden sind und dass sich Ihre Figur verändert hat. Im besten Fall haben Sie ein Fitness-Abo danach gekauft, sich neu schneiden lassen und Ihre Einstellung zur Ernährung und Körperpflege umgedacht. Des Öfteren ist aber ein gegensätzliches Resultat zu sehen: Man versucht das gebrochene Herz durch häufiges Verzehren von Süßigkeiten oder Alkoholtrinken zu heilen und setzt ganz schön Kummerspeck an. Dem folgen langwierige Depression und Apathie, seelische Störungen sowie freiwilliges Abkehren von den Ereignissen der äußeren Welt und im Endergebnis – Schamgefühle für eigenen Körper. So oder so muss man sich mit neuen Formen und Selbstempfinden abfinden und sich dessen bewusst werden, dass noch kein Mann Ihr neues Ich gesehen hat. Gewisse Aufregung ist daher ganz normal. Prägen Sie sich aber nur eins in Gedächtnis: Kann ein Mann Ihr neues Äußeres nicht akzeptieren, ist er Ihrer Zeit und Aufmerksamkeit nicht wert. 

Funktioniert alles noch richtig bei mir?

Hatten Sie je ein Gefühl, all Ihre diesbezüglichen Kenntnisse und Fähigkeiten sind verloren gegangen und Sie sind nun eine reine Null im Bett? Wenn ja, dann haben wir zwei Nachrichten für Sie. Erstens fühlt sich die physische Nähe nach einer langen Single-Phase wirklich anders an und zweitens sind Sie nicht die Einzige, die mit solchen Sorgen konfrontiert ist. Die grundlegende Wahrheit besteht darin, dass ein dauernd nicht funktionierender Mechanismus tatsächlich verrosten kann. Wenn Sie ja seit Jahren ihrem Beruf nicht nachgingen, sind Sie kaum in der Lage, sich sofort an alles zu erinnern und effektiv ihre Aufgaben zu erledigen, nicht wahr? Dasselbe betrifft auch das Sexualleben. Fragt Ihr neuer Sexualpartner nach dem Ende des Schäferstündchens, ob Sie mit Ihm zum Höhepunkt gekommen sind, müssen Sie nicht vor Scham die Augen senken, sondern eine möglichst ehrliche Antwort geben. Orgasmus ist zwar ein Beweis seiner sexuellen Meisterschaft, aber nicht ein Grund für Sie, eigenes Selbstwertgefühl herabzumindern. Möchten Sie aber die Sexualität auch während des Single-Seins genießen, empfehlen die Experten, eigenen Körper und Geist mithilfe unterschiedlicher Spa- und Wellness-Prozeduren, Massage, Tänze, Umarmungen mit den Freunden, leckerer Speisen und angenehmer Düfte zu verwöhnen. 

„Er kann mich nach unserem ersten Beischlaf verlassen“

Man muss leider zugeben, dass diese Angst nicht völlig aus der Luft gegriffen ist. Wie die Praxis und Erfahrungen vieler Frauen zeigen, kann man nie voraussagen, wie sich der Mann nach der ersten gemeinsamen Nacht verhalten wird. Dennoch ist das Risiko, das Sie einen Herzensbrecher und Dreckskerl daten, ziemlich gering. Stellen Sie sich aber solche Situation vor: Sie haben einen wirklich anständigen und Ihnen völlig passenden Mann getroffen, aber Ihr Zweifel und Misstrauen können ihn abstoßen und dazu führen, der er im Endergebnis das Interesse an Beziehungen mit Ihnen verliert. Wenn Sie sich also über den ersten sexuellen Kontakt nach langer Pause aufregen, sollte man es nicht zu lange vor sich herschieben. Dieser Schritt ist unvermeidlich, wenn man in einer neuen Partnerschaft glücklich sein will. Das Leben ist immer voller Risiken, denn man muss stets neue Entscheidungen treffen, die unsere Zukunft bestimmen. Um aber die Nervosität zu lindern und belästigende Zweifel loszuwerden, können Sie Lovegra online kaufen und durch die Einnahme von diesem weiblichen Potenzmittel Ihre Sexualität sogar steigern. 

Wie wirkt Lovegra?

Der Wirkmechanismus von diesem Präparat beruht auf dem raschen Blutzustrom zu den Geschlechtsorganen der Frau und dadurch erhöhter Empfindlichkeit in diesem Bereich. So kann die Konsumentin die Erregung besser spüren und eigene Leidenschaft ausleben. Dafür wird es vom Hersteller empfohlen, eine Pille Lovegra etwa 40 Minuten vor dem Sexualakt zu sich zu nehmen und sich in dieser Zeit mit voller Hingabe dem Vorspiel zu widmen. Auf solche Weise setzt der Effekt am schnellsten ein und sorgt für starkes sexuelles Verlangen der Dame. Daraufhin ist sie in der Lage, von 4 bis 6 Stunden ohne Sorgen Liebe zu machen und sogar mehrmals den Höhepunkt zu erreichen. Ganz zu schweigen, dass laut den Berichten der Kundinnen, die regelmäßig Lovegra online kaufen und einnehmen, sie fast immer zum Multiple-Orgasmus kommen.

 

support online